David Faustino: "Al Bundy"-Star ist Vater geworden

"Hier ist sie" schreibt ein absolut glückseliger David Faustino bei Twitter. Seine erste Tochter Ava Marie ist zur Welt gekommen.

David Faustino und Lyndsay Bronson
Foto: wenn

Auf dem Bild aus dem "People Magazine" strahlen er und seine Verlobte Lyndsay Bronson um die Wette. 

Die Jahre nach "Eine schrecklich nette Familie" waren nicht immer die besten für den Darsteller des notgeilen Al-Bundy-Sohnes Bud Bundy. Er hat schon eine Scheidung hinter sich und wurde auch schon verhaftet, große schauspielerische Erfolge blieben leider aus. Seit einiger Zeit stehen die Sterne allerdings günstig für den  41-Jährigen. 

Erst folgte die Verlobung mit Lyndsay, dann kam das erste Kind. Demnächst steht die Hochzeit der beiden an, und auch beruflich soll sich einiges für Faustino ändern. Er soll die Hauptrolle in einem geplanten Spin-Off von "Eine schrecklich nette Familie" spielen. Die neue Serie soll sich dann um die Familie des mittlerweile erwachsenen Bud Bundy drehen.

Doch die Serie ist noch in der Planungsphase und Faustino hat erstmal genug Zeit, sich voll und ganz der Vaterrolle zu widmen.