Die Bachelors: Harmonie oder doch Konkurrenzkampf? Sebastian und Dennis packen aus

Sebastian Klaus und Dennis Gries sind die neuen Bachelors! Die 14. Staffel bringt uns gleich zwei gutaussehende Junggesellen, die ihre große Liebe im TV finden wollen. Uns haben die zwei exklusiv im Interview verraten, wie ihre Reise war, ob untereinander Konkurrenzkampf herrschte oder sie sogar über die Zeit zu Freunden wurden...

Die Bachelors
Die Bachelors haben mit InTouch Online exklusiv über die neue Staffel gesprochen Foto: RTL / Benno Kraehahn
Auf Pinterest merken

Die neue Staffel von "Der Bachelor" steht in den Startlöchern! Oder wie es in diesem Jahr heißt: "Die Bachelors". Zum ersten Mal in der deutschen Bachelor-Geschichte bekommt nicht ein Mann die gesamte Aufmerksamkeit: Es wird geteilt! Sebastian Klaus (35) und Dennis Gries (30) sind die neuen Bachelors.

Im Talk mit InTouch Online haben die beiden nun verraten, wie die Reise zu zweit für sie war, ob es Konkurrenzkampf gab oder ob sie mit der Zeit sogar Freunde wurden...

Sebastian Klaus und Dennis Gries verraten: Harmonie oder Konkurrenzkampf?

Dennis und Sebastian sind das erste Bachelor-Duo, was in Deutschland an den Start geht. Diese Info haben die beiden auch erst kurz vor knapp bekommen: "Ich war am Anfang verwundert, dass es noch einen zweiten gibt und war auch skeptisch, ob ich das wirklich gut finden soll.", erzählt uns Sebastian. Auch Dennis war erst einmal geschockt: "Im ersten Moment dachte mir 'Um Gottes willen, noch einer', aber es muss nicht unbedingt ein Nachteil sein, wenn Man(n) zu zweit ist."

Auf möglichen Konkurrenzkampf waren die Männer von da an eingestellt: "Natürlich besteht die Gefahr, dass wir uns für dieselbe Frau interessieren.", erklärt Dennis. Doch kam es wirklich zu Auseinandersetzungen oder haben sie sich doch mit der Zeit angefreundet? Dazu wollten beide noch nicht viel sagen. Sebastian verrät lediglich: "Jeder versteht unter dem Wort 'Freunde' etwas anderes. Wie das zwischen Dennis und mir harmoniert hat, werdet ihr dann am Ende unserer Reise sehen."

Im Großen und Ganzen betonen aber sowohl Sebastian als auch Dennis, dass sie eine tolle Zeit (zu zweit) hatten und die Erfahrung nicht missen wollen: "Ich würde sagen, es war eine unglaubliche Erfahrung und die positiven Punkte haben klar überwogen.", sagt Dennis und auch Sebastian schaut "sehr zufrieden auf die Reise."

Standen bestimmte Frauen auf ihrer "Wunschliste"?

Immer häufiger nehmen bereits bekannte (TV)-Gesichter an der Show teil. Man kennt sie entweder von Instagram, TikTok oder Datingshows. Doch genau darauf hatten die Bachelors keine Lust. Sie wollen eine Frau kennenlernen, die es wirklich ernst meint und auf der Suche nach der großen Liebe ist, wie sie uns erzählen. "Mir war es wichtig, dass die Frauen unseretwegen und nicht wegen der medialen Aufmerksamkeit teilnehmen.", erklärt Dennis. Sebastian sieht das ähnlich: "Mir war einfach wichtig, dass Frauen mit dabei sind, die ernsthaft daran interessiert sind, mich kennenzulernen. Nach meiner Einschätzung wurde das erfüllt."

Wer verfolgen möchte, wie sich Sebastian und Dennis schlagen und welche der 30 Frauen sie von sich überzeugen können, kann ab heute, dem 10. Januar die erste Folge der 14. Staffel von "Die Bachelors" auf RTL+ sehen. Im TV beginnt die Staffel eine Woche später, am 17. Januar um 20.15 Uhr auf RTL.

Ihr bekommt nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei: Hier geht's zu unserem WhatsApp-Kanal!

"Der Bachelor" verhalf schon einigen Promi-Damen zu einer TV-Karriere. Wem genau, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • InTouch

IT7