Die Wollnys: Das macht Sarah-Jane Wollny beruflich

InTouch Redaktion
Die Wollnys: Das macht Sarah-Jane Wollny beruflich
Sarah-Jane Wollny: Das ist ihr Beruf Foto: Facebook/ Sarah-Jane Wollny

Die Wollnys teilen seit Jahren ihr Leben mit den Fans. Seit 2011 werden Silvia Wollny und ihre Kids von Kameras begleitet. Und obwohl sie viel von sich preisgeben, bleiben einige Fragen bis heute unbeantwortet. Was machen die Wollny-Kinder eigentlich beruflich? Jetzt gibt es eine Antwort, zumindest im Fall von Sarah-Jane Wollny!

Was will Silvia Wollny denn damit sagen?
 

Silvia Wollny: Trennung von Harald? Dieses Statement sorgt für Wirbel!

 

Sarah-Jane Wollny macht eine Ausbildung

Bei Instagram stellte sich Sarah-Jane Wollny jetzt den Fragen ihrer Fans. Und die interessiert eines besonders: Ihr Abschluss! „Ich habe die Ausbildung zur staatlich anerkannten Sozialassistentin gemacht und bestanden“, freut sich die Tochter von Silvia Wollny.

Und damit nicht genug. Ab dem 1. September startet die 19-Jährige eine Ausbildung.

„Fange ab 1.9 die Ausbildung zur Altenpflegerin an“, so der Wollny-Spross weiter. Damit übt Sarah-Jane Wollny ihren Traumberuf aus.

 

Die Wollnys: Was machen die anderen?

Damit wäre zumindest ein Mysterium über die Wollnys geklärt. Was die anderen Wollny-Kinder so treiben, die nicht mehr zur Schule gehen, bleibt aber weiterhin ein Geheimnis…

Geld verdienen sie sicher trotzdem: und zwar mit ihrer Show! Seit 2011 stehen die Wollnys jetzt vor der Kamera. Und auch in diesem Jahr werden wieder neue Folgen der „schrecklich großen Familie“ ausgestrahlt.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken