Dieter Bohlen: Erstes Konzert nach 16 Jahren!

Kaum zu fassen, aber wahr: Poptitan Dieter Bohlen kehrt als Sänger nach 16 Jahren auf die Bühne zurück und feiert sein großes Live-Comeback!

Dieter-Bohlen
Foto: Photo by Tristar Media/Getty Images

Dieter Bohlen gibt Gas. Am heutigen Samstag startet seine „Mega Tournee“ durch Deutschland. Das erste Konzert findet in Berlin in der Spandauer Zitadelle statt, bei dem bis zu 10.000 Fans des 65-Jährigen erwartet werden.

Mit einer achtköpfigen Band wird Dieter Bohlen eine Auswahl seiner größten Hits zum Besten geben. Mit „Modern Talking“ sang er sich in den 80ern in die Herzen zahlreicher Fans. Doch nicht nur Lieder wie „You’re my heart, you’re my soul“ wird Bohlen auf seiner Tour performen, sondern auch Songs, die er für andere Künstler, wie beispielsweise Pietro Lombardi oder Yvonne Catterfeld, komponiert hat. Diese Songs wird Dieter Bohlen selbst singen und teilweise sogar neu interpretieren.

Dieter Bohlen
 

Dieter Bohlen: Schock-Nachricht für den Poptitan!

 

Dieter Bohlen: Er will es nochmal wissen

Aufgeregt scheint der Poptitan bei seinem ersten Konzert nach 16 Jahren nicht zu sein, wie er vorab dem „rbb“ verriet: „Ich freue mich darauf und bin gespannt, wie es wird. Ich kenne die Zitadelle noch nicht, aber sie soll ja mega sein.“ Das Einzige, das Bohlen kritisch sieht, ist die Uhrzeit. Denn um halb acht sei es für einen Open-Air-Auftritt noch zu hell.  

Anlass für die große Tour ist sein Anfang Juli erschienenes Album „Dieter feat. Bohlen (Das Mega Album)“. Bis Ende 2019 wird Dieter Bohlen noch acht weitere Konzerte auf seiner „Mega-Tournee“ geben. Das letzte Konzert findet am 7. Dezember in der Olympia Halle in München statt. Für alle Fans, die es kaum noch erwarten können: Tickets für die Konzerte sollen noch vorhanden sein...