Dieter Bohlen: Jetzt packt er über die Trennung aus!

Warum musste Dieter Bohlen wirklich seinen Juryplatzt bei "DSDS" und "Das Supertalent" räumen? Jetzt redet er Klartext.

Dieter Bohlen
Foto: IMAGO/ Future Image

Es war ein riesiger Schock für die Fans, als Sender RTL bekannt gab, dass Dieter Bohlen nicht mehr bei "DSDS" und "Das Supertalent" dabei ist. Die Gerüchteküche brodelte gewaltig! Gab es Zoff zwischen RTL und dem Poptitan? Hat der Sender Dieter eiskalt rausgeworfen? Der 67-Jährige hielt sich stets bedeckt - bis jetzt....

Dieter Bohlen packt aus!

Auf Instagram packt Dieter endlich die wahren Gründe für sein TV-Ende aus. "Ich war 16 Jahre lang bei 'DSDS'. Wir waren sehr erfolgreich, waren ein Team und waren einer Meinung, wie man Erfolg hat. Dann kamen neue Geschäftsführer und die hatten eine andere Meinung. Ich hätte da beispielsweise niemals den Wendler reingesetzt...", erklärt er in einem Video. "Und wenn man so unterschiedliche Meinungen zu den Formaten hat, ist der beste Weg natürlich, dass man sich trennt."

Von einem Rauswurf will der Erfolgsproduzent aber nichts wissen. "Wir haben uns nur getrennt für die beiden Formate", versichert er. Laut eigener Aussage habe Dieterr noch einen Vertrag mit RTL, der über das Jahr hinaus geht. Die Fans können sich bald womöglich über neue Projekte freuen...

Erinnert ihr euch noch? Im Video seht ihr alle Zweitplatzierten von "DSDS" auf einen Blick:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.