Dieter Gruschwitz: ZDF-Star stirbt mit 68 Jahren!

Große Trauer um Dieter Gruschwitz! Der langjährige ZDF-Sportchef ist tot.

Dieter Gruschwitz
Foto: IMAGO/ Sven Simon

Dieter Gruschwitz blickte auf eine lange Karriere als Sportjournalist zurück. Fast 40 Jahre arbeitete er in der Branche, 21 Jahre davon beim Sender ZDF. 2005 bis 2017 war Dieter Sportchef des Senders. Für seine Leistungen wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. U.a. erhielt er 2006 den Deutschen Fernsehpreis und eine Horizont Sportbusiness-Auszeichnung für die Berichterstattung zur Fußball-WM. Jetzt müssen wir uns leider von dem Ausnahmetalent verabschieden.

Das war die Todesursache von Dieter Gruschwitz

Der Journalist ist am 27. März 2022 in der Nähe von Bad Tölz gestorben. Das bestätigt jetzt Sender ZDF. Zuvor war Dieter in einen schlimmen Skiunfall verwickelt. Am 24. Februar stieß er mit einem Niederländer zusammen und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Die Trauer ist riesig. "Dieter Gruschwitz hat die Sportberichterstattung des ZDF viele Jahre mit Souveränität und Gelassenheit gesteuert. Er stand innerhalb und außerhalb des Hauses für Verlässlichkeit und Fairness in einer Umbruchphase, in der sich der Sportrechtemarkt und die Wahrnehmung des Sports rasant verändert haben", ließ ZDF-Chefredakteur Peter Frey in einem Statement wissen. "Er war ein allseits geschätzter Kollege, ein feiner Mensch und für viele von uns ein Freund."

Auch 2021 sind einige Promis von uns gegangen. Wer? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.