Dieter Schaad: Der "Tatort"-Star ist tot!

Große Trauer um Dieter Schaad! Der deutsche Schauspieler, der u.a. im "Tatort" und in der "Lindenstraße" zu sehen war, ist im Alter von 96 Jahren gestorben.

Dieter Schaad
Foto: IMAGO/ United Archives
Auf Pinterest merken

Dieter Schaad ist tot! Das bestätigt jetzt seine Ehefrau Dagmar Hessenland-Schaad gegenüber dem "Wiesbadener Kurier". Demnach ist der Schauspieler bereits am Samstag, dem 4. Februar, in seiner Wohnung in Wiesbaden gestorben. Sein Tod kam für seine Angehörigen überraschend. Dieter hatte zuvor mit keinen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Er wurde 96 Jahre alt.

So erfolgreich war Schauspieler Dieter Schaad

In der deutschen Film- und Fernsehlandschaft hinterlässt Dieter eine große Lücke. Im Laufe seines Lebens war er in 120 TV-Produktionen zu sehen, unter anderem in "Forsthaus Falkenau", "Die Kommissarin, "Club der roten Bänder" und im "Tatort". Große Bekanntheit erlangte Dieter durch seine Rolle des Dr. Manfred Pauli in der Kultserie "Lindenstraße". Bis zu seinem Tod stand der 96-Jährige vor der Kamera. Erst kürzlich begeisterte er in der ZDF-Serie "Gestern waren wir noch Kinder" und im "Tatort: Lenas Tante". Doch jetzt müssen die Fans leider Abschied von ihrem Idol nehmen.

Auch vergangenes Jahr sind zahlreiche prominente Persönlichkeiten von uns gegangen. Wer? Das erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle: Wiesbadener Kurier