DJ Kay Slay: Die Musik-Ikone ist tot

DJ Kay Slay ist tot. Die Hip-Hop-Legende ist im Alter von 55 Jahren verstorben.

DJ Kay Slay
Foto: IMAGO / ZUMA Globe

Nach einer Corona-Erkrankung ist DJ Kay Slay im Alter von 55 Jahren verstorben. Unter anderem war er auch unter den Pseudonymen The Drama King oder Kay Slay bekannt. Er hatte mehrere Monate mit der Krankheit zu kämpfen.

"DJ Kay Slay ist eine dominierende Figur in der Hip-Hop-Kultur mit Millionen von Fans weltweit und wird für seine Leidenschaft und Exzellenz mit einem Vermächtnis in Erinnerung bleiben, das Generationen überdauern wird", teilte die Familie in einem Statement mit. "Als kulturelle Ikone war Kay Slay mehr als nur ein DJ, für uns war er Familie und ein wichtiger Teil dessen, was Hot 97 zu dem erfolgreichen Sender machte, der er heute ist"; heißt es auch in einer Mitteilung des Radiosenders "Hot 97", bei welchen er als Moderator im Einsatz war.

Zahlreiche Kollegen nehmen Abschied

Zahlreiche Rapper nehmen Abschied von Kay Slay. "Ich habe seinen ganzen Kampf im Krankenhaus mitverfolgt. Ich dachte ehrlich, er würde durchkommen. Das tut wirklich weh. F... Covid. Ruhe in Frieden Drama King"; erklärte Ice-T. "Ruhe in Frieden, K Slay, Gott segne dich", schrieb 50 Cent.

2021 sind zahlreiche Stars von uns gegangen. Von welchen Promis wir uns verabschieden mussten, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.