Dunja Hayali: Überraschende Baby-News!

Man kennt Dunja Hayali als toughe „ZDF-Morgenmagazin“-Moderatorin, die sich nichts gefallen lässt. Doch Dunja Hayali (43) hat auch eine weiche Seite.

Dunja Hayali
Foto: Getty Images

Mit "Closer" sprach die Journalistin über ihre Familienplanung.

Elf Jahre trennen sie – trotzdem ist Schwester Maha der wichtigste Mensch im Leben von Dunja. „Sie hat einen Preis verdient. Weil sie die beste Freundin, die beste Schwester und der gutmütigste, aufmerksamste, liebevollste und verständnisvollste Mensch auf diesem Planeten ist“, schwärmt die Moderatorin bei der Bambi-Verleihung in Berlin. „Sie ist älter als ich und musste mich ein wenig miterziehen. Deswegen sind wir als Jugendliche das ein oder andere Mal aneinandergeraten“, verrät sie.

 

Offiziell ist Dunja Hayali Single

Doch um ihren 30. Geburtstag herum war Maha eine große Stütze für die gebürtige Westfälin – denn da offenbarte sie ihren Eltern, dass sie auch auf Frauen steht. „Maha hat gedacht, meine Eltern schmeißen mich raus“, erinnert sich die Tochter irakischer Christen. Doch Hayalis Eltern reagierten verständnisvoll und akzeptierten die Partnerin an der Seite ihrer Tochter sofort.

ARD-Moderatorin Pinar Atalay: Das Baby ist da!
 

ARD-Moderatorin Pinar Atalay: Das Baby ist da!

Aktuell ist die 43-Jährige offiziell Single. 2011 trennte sie sich nach einer vierjährigen Beziehung von Sängerin Mareike Arning (40). Seit Neuestem wird sie allerdings immer häufiger in Begleitung von Pamela Schobeß, Betreiberin des Berliner Szene-Clubs „Gretchen“, gesehen.

Ob sie auch manchmal an Nachwuchs denkt, wollen wir wissen. „Natürlich! Das kann alles noch kommen“, so Dunja zu "Closer". Bis es so weit ist, kümmert sie sich allerdings weiterhin erst mal um Labradorhündin Emma und die Kinder ihrer Schwester. „Maha hat mir die schönsten und bezauberndsten Nichten geschenkt“, flötet sie glücklich.