Enissa Amani: Haftbefehl! Ihr drohen 40 Tage Haft

Wegen einer Beleidigung eines AFD-Politikers muss Enissa Amani eine Geldstrafe zahlen. Jetzt meldet sich die Comedian zu Wort und verrät, wieso sie die Zahlung verweigert und lieber ins Gefängnis geht...

Enissa Amani
Foto: Andreas Rentz/Getty Images for Netflix

Eigentlich kennt man die Komikerin Enissa Amani von ihrer lustigen Seite und immer mit einem frechen Spruch auf den Lippen. Doch genau das wird ihr nun zum Verhängnis. In einem Instagram-Statement zeigt sich die hübsche Deutsch-Iranierin nun von ihrer ernsten Seite. Sie berichtet: Es liegt ein Haftbefehl gegen sie vor! Ganze 40 Tage soll die 37-Jährige hinter Gitter. Ein Schock für sie und ihre Familie, wie sie nun ihren Anhängern verrät...

Enissa Amani will ein Zeichen setzten!

Hintergrund für den Haftbefehl ist ein Social Media Posting in dem Enissa einen Mitschnitt einer Rede des AFD-Politikers Andreas Winhart aus dem Jahr 2018 mit ihrer Community teilt und ihn in der Bildbeschreibung "DU ELENDER RASSIST" nennt und seine Aussagen als "Volksverhetzung" betitelt. Als sie den Politker dann noch einen "Bastard" nannte, zeigte dieser sie wegen Beleidigung an. Daraufhin wurde die 37-Jährige zu einer Geldstrafe von 1800 Euro verurteilt. In einem Video auf ihrem Instagram Kanal macht die Moderatorin und Comedian nun ihrem Ärger Luft und erklärt, wieso sie lieber die Gefängnisstrafe von 40 Tagen auf sich nimmt als die Zahlung zu tätigen. Sie kann es nicht fassen, „dass in Deutschland 2021 ein Politiker mit einer solchen menschenverachtenden Aussage strafffrei davon kommt und meine Weigerung ein Protest ist“. Weiter brüstet sie sich:

„Ich zahle jede Summe, aus eigener Tasche, wenn er für seine schrecklichen Aussagen wenigstens 100 Euro zahlen [muss] an den Staat“
Enissa Amani

Damit möchte die TV-Bekanntheit ein Zeichen setzen und ihre Community zum Nachdenken animieren. Diese stärkt der Comedien den Rücken: "Ich komme einfach nicht auf diese Ungerechtigkeit klar", "Wir stehen hinter dir" oder "Dass du eine Strafe bekommen sollst ist eine Farce, einfach schlimm. Du bist toll und hast dir nichts vorzuwerfen." sind nur ein paar der Stimmen aus den Kommentaren in ihrem Statement-Post auf Instagram. Bleibt abzuwarten, ob wir Enissa Amani nun wirklich bald hinter Gittern sehen werden oder inwieweit sich die Situation noch weiter entwickelt...

Was sich ebenfalls dramatisch entwickeln könnte, ist die Gesundheitslage von Prinz Daniel von Schweden. Wieso seine Frau Prinzessin Victoria ihm nicht helfen kann, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link