Eskalation bei "Frauentausch": Ramon Wagner schaltet das Jugendamt ein!

InTouch Redaktion
Eskalation bei "Frauentausch": Ramon Wagner schaltet das Jugendamt ein!
Foto: RTL II

Ramon Wagner ist seit vielen Jahren der Manager von Micaela Schäfer und seit kurzem auch von Busenwunder Edona James.

Nun nimmt der 29-Jährige bei Frauentausch teil und tauscht mit der introvertierte Mutter Sabrina. Ramon Wagner ist eine Woche bei Tausch-Papa Michel und seinen zwei Kindern Nevio und Finley. Jetzt scheint es zwischen den beiden Tauschfamilien völlig zu eskalieren!

Mangelnde Erziehung und Unsauberkeit – Ramon Wagner war geschockt, was er bei der Tauschfamilie aus Sachsen-Anhalt sah. „Ich habe meinen Augen kaum getraut, als ich die Wohnung aufgeschlossen habe: Es war total vermüllt“, sagt Ramon Wagner in der „Closer“.

In der Wohnung waren überall Zigarettenstummel und sogar Schimmel – und das, obwohl das Paar zwei Kinder hat. „Die Jungs sind noch nicht trocken. Während der Dreharbeiten trug der fünfjährige Finley sogar die ganze Zeit eine Windel – in die er auch sein Geschäft verrichte“, beklagt Ramon Wagner. Der Tauschvater hat ganz anderes im Kopf und interessiert sich lieber fürs Zocken und Autos.

In einem anderen Interview hat Ramon Wagner die Wohnung als „Drecksbude“ bezeichnet. Der Manager zieht daraus nun krasse Konsequenzen und will das Jugendamt einschalten. Das letzte Wort ist hier wohl noch nicht gesprochen… Die ganze Folge von „Frauentausch“ zeigt RTL II heute um 21:15 Uhr.