intouch wird geladen...

Estefania Wollny: Enthüllt! Das steckt hinter ihrer Krankheit

Warum brach Estefania Wollny zusammen? Die Ärzte sind endlich hinter die Ursache ihrer mysteriösen Erkrankung gekommen...

Estefania und Silvia Wollny
Estefania und Silvia Wollny RTLzwei

Estefania Wollny sorgte vor kurzem für einen echten Schock-Moment. Im Safari-Park brach die 17-Jährige zusammen. Sie litt unter starken Kopfschmerzen und konnte nur noch schlecht laufen. Die Ärzte waren ratlos. Ein Tumor und eine Hirnblutung konnte jedoch ausgeschlossen werden. Bei ihrem letzten Krankenhausaufenthalt wurde Estefania dann auf einen Zeckenbiss getestet. Doch ist das wirklich der Auslöser?

Das steckt hinter Estefanias Krankheit

In der neuen Folge von "Die Wollnys" (Mi, 20:15 Uhr, RTLzwei) hakt Mama Silvia beim Arzt nach. "Die Kollegen haben gesagt, dass sie den Zeckenbiss vollständig abgeklärt haben. Da würde nichts sein. Dann haben sie ein paar weitere Untersuchungen gemacht. Sie vermuten, dass hinter der ganzen Erkrankung wahrscheinlich nichts Körperliches steckt", klärt der Mediziner auf.

Silvia Wollny: "Ich bin erleichtert"

Den beiden fällt ein großer Stein vom Herzen. "Ich bin erleichtert. Der Arzt hat gesagt, dass keine Gehirnblutungen oder sonstige bösartige Sachen da sind. Das ist vielleicht stressbedingt", erzählt Silvia. Und Estefania fügt hinzu: "Das letzte Jahr war ja schon sehr belastend. Vielleicht macht mein Körper sich jetzt erst damit bemerkbar." Estefania darf sogar bei der Hochzeit von Schwester Sarafina singen. Was für wundervolle Nachrichten!

Lavinia Wollny hat ordentlich abgespeckt! Die krasse Veränderung seht ihr im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';