Estefania Wollny: Traurige Enthüllung! Jetzt bricht es aus ihr heraus

Bittere Beichte von Estefania Wollny! Auf Instagram öffnet sie ihr Herz.

Estefania Wollny
Foto: imago

Estefania Wollny lässt ihre Fans via Instagram gerne an ihrem Alltag teilhaben. Normalerweise ist die 18-Jährige stets gut gelaunt und zu Scherzen aufgelegt. Doch jetzt schlägt sie ernstere Töne an...

Estefania Wollny wurde bitter enttäuscht

Auf ihrem Account veröffentlicht Estefania jetzt ein Selfie - und schreibt dazu: "Ich bereue nicht meine Vergangenheit, sondern nur die Zeit, die ich für falsche Menschen geopfert habe." An wen diese kryptischen Zeilen gerichtet sind, verrät die Wollny-Tochter jedoch nicht.

Die Fans stehen voll und ganz hinter Estefania. "Schön, dass du es früh erkannt hast. Du siehst so hübsch aus", lässt sie ein Follower wissen: Ein anderer kommentiert: "Ohja du sprichst mir aus der Seele..."

Estefania Wollny hatte eine Hirnhautentzündung

Auch gesundheitlich liegen hinter Estefania schwere Zeiten. Vergangenes Jahr brach die damals 17-Jährige in einem Safari-Park zusammen. Wochenlang lag sie im Krankenhaus, litt an schweren Kopfschmerzen und Gehbeschwerden. Anfang des Jahres erlitt Estefania einen schlimmen Rückfall - und musste sogar auf die Quarantäne-Station verlegt werden. Wenig später stellten die Ärzte eine Hirnhautentzündung fest. "Es bricht einfach alles um einen herum zusammen. Die ist da jetzt ganz alleine und wir können nichts tun", klagte Schwester Sylvana damals. Mittlerweile geht es Estefania glücklicherweise wieder besser!

Ist Schwester Sarafina endlich schwanger? Mehr dazu erfahrt ihr im Video: