Freudenschreie und Tränen: Der eigene Stern auf dem Walk of Fame

InTouch Redaktion

Freudenschreie und Tränen: Der eigene Stern auf dem Walk of Fame - Bild 1

Für Touristen ist es die Attraktion in Hollywood - der Walk of Fame. 1960 wurde zum ersten Mal ein Star mit einem Stern im Boden des Walk of Fame geehrt. Mittlerweile gibt es um die 2.500 Sterne in fünf Kategorien: Film, Fernsehen, Musik, Radio und Theater.

Offiziell gibt es drei Voraussetzungen, um einen Stern zu bekommen: Die Person muss sich in einer Kategorie besonders profiliert haben. Sie muss dauerhaft (mindestens fünf Jahre) im Entertainment-Bereich präsent gewesen sein. Außerdem muss sich die jeweilige Person für einen gemeinnützigen Zweck eingesetzt haben.

Am 23. Februar 2012 war es dann für Jennifer Aniston (43) soweit: der Stern Nr. 2462 gehört ihr!

  • 1
  •  / 
  • 30
Übersicht
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken