Fürstin Charlene & Fürst Albert: Zauberhafte Neuigkeiten aus Monaco!

InTouch Redaktion

Er hakt sich bei ihr unter, sie nimmt seine Hand. So innig wie jetzt beim Finale des Tennis-Turniers „Monte-Carlo Rolex Masters“ haben sich Fürst Albert und Fürstin Charlene schon lange nicht mehr gezeigt.

Fliegt Charlene von Monaco nun aus dem Palast?
Foto: GettyImages

Die Liebe des Fürstenpaars scheint gesiegt zu haben, alle Zeichen stehen auf Versöhnung. Doch wie lange hält das neue Glück?

Ein paar Tage zuvor hatte der Fürst in der VIP-Loge noch eine andere Frau an seiner Seite gehabt: Zu dem Event begleitete ihn seine uneheliche Tochter Jazmin Grace (26), während von Charlene jede Spur fehlte. Jetzt aber tauchte die Fürstin wieder auf – und sah mit ihren etwas längeren Haaren und den knallroten Lippen sehr sexy aus. Viele fühlten sich gar an die junge Sharon Stone (60) erinnert. Das Schönste: ihr Lächeln. Albert kümmerte sich rührend um seine Frau, gab ihr Halt, als sie mit ihren Pumps die steilen Stufen hinunterschritt.

Fliegt Charlene von Monaco nun aus dem Palast?
 

Fürstin Charlene & Fürst Albert: Eifersuchts-Drama in Monaco!

Auch in der VIP-Loge, in der sie saßen, herrschte ausgelassene Stimmung. Die Eltern von Zwillingen schienen den kinderfreien Ausflug sehr zu genießen. Schön, dass Charlene und Albert sich nun wieder so gut verstehen! Es heißt, dass sie sich jüngst nicht immer einig gewesen seien. Im südafrikanischen Magazin „YOU“ offenbarte die Fürstin, dass es in ihrer Ehe Differenzen gebe). Und ihre geplante Südafrika-Reise mit den Kindern platzte. Nun aber scheint sich das Paar versöhnt zu haben – zumindest vorerst. Vielleicht erfüllt sich auch Charlenes großer Wunsch, und sie reisen das nächste Mal sogar zu viert in ihre Heimat...

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken