Gerda Lewis: Beauty-OP-Schock! Neue Nase nach dem Finale?

Huch, was ist denn mit Gerda Lewis passiert? Die "Bachelorette" sieht irgendwie verändert aus...

Gerda Lewis
Gerda Lewis Foto: TVNOW/Arya Shirazi

Gestern Abend bekam Gerda Lewis endlich ihr Happy End! Nachdem Tim freiwillig das Handtuch schmiss, entschied sie sich in der letzten Nacht der Rosen für Keno. Auch zwei Monate nach der Aufzeichnung schweben die beiden immer noch auf Wolke 7. Hat sich Gerda für den neuen Lebensabschnitt etwa ein neues Näschen gegönnt?

Hat sich Gerda Lewis unters Messer gelegt?

In ihren Instagram-Stories zeigt sich verändert. Die Nase wirkt noch schmaler als im TV. "Irgendwie siehst du voll nicht wie du aus", schreibt ein Follower. Ein anderer bemerkt: "Ich finde, dass ihre Nasenlöcher verdächtig schmal und länglich wirken." Hat Gerda etwa dem Beauty-Doc einen Besuch abgestattet?

Gerda Lewis
Gerdas Nase sieht verändert aus Foto: Instagram/ gerda.jlewis

Gerda Lewis: "Meine Nase ist echt"

Gerda kann über die Vorwürfe nur lachen. "Was Instagram-Filter so alles können. Nein, ich habe nichts machen lassen, meine Nase ist echt", rechtfertigte sie sich gegenüber der "BILD"-Zeitung. Die Laune will sich Gerda von den ganzen Gerüchten nicht verderben lassen. Sie und ihr Keno planen gerade ihren ersten gemeinsamen Urlaub. Und auch das Thema Zusammenziehen steht schon im Raum...

Gerda wurde bitter betrogen! Ein Kandidat war während der Dreharbeiten heimlich vergeben. Wer? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.