Gerda Lewis: Dreiste Erpressung - Jetzt schaltet sie die Polizei ein

Gerda Lewis hat die Nase voll! Nach einem fiesen Erpressungsversuch hat sie die Polizei eingeschaltet.

Gerda Lewis
Foto: GettyImages

Eigentlich sind Oliver Pocher und Gerda Lewis nicht unbedingt die besten Freunde. Umso überraschender dürfte es für die Fans sein, dass die beiden sich nun während eines Livestreams auf Instagram unterhalten haben. Leider hatte die 28-Jährige keine erfreulichen Nachrichten für die Zuschauer...

Gerda wird erpresst

Gerda verrät, dass sie derzeit erpresst wird. "Ich hatte eben noch ein schönes Gespräch mit der Polizei. Es gibt gewisse Menschen, die versuchen, einen übers Internet zu erpressen. Mit irgendwelchem Schrott und das habe ich natürlich direkt angezeigt", feuert sie. Genaue Details will sie allerdings nicht verraten. Bisher ist also nicht klar, wer die Ex-"Bachelorette" erpresst und worum es dabei geht.

Die Nerven der 28-Jährigen liegen schon seit einiger Zeit blank. Erst vor wenigen Tagen ist Gerda auf ihrem Instagram-Kanal in Tränen ausgebrochen. Grund dafür sind die Hassnachrichten, die sie täglich bekommt. "Denkt ihr, das geht spurlos an einem vorbei? Dass wir Influencer Roboter sind? Auch wir fühlen uns verletzt! Geht ihr täglich auch zu euren Mitmenschen und sagt ihnen, wie sinnlos deren Leben ist. Wie könnt ihr das mit eurem Gewissen vereinbaren?", klagt die Influencerin.

Was kannst du gegen Mobbing bei der Arbeit tun? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.