Gisele Oppermann: So süß! Tochter Maria ist ihr ganzes Glück!

Bei "IBES" strapaziert sie als Dschungel-Heulsuse die Nerven ihrer Mit-Camper. Doch privat hat Gisele Oppermann eine ganz andere Seite und ist eine toughe Mama für ihre Tochter Maria.

Sie heult, sie schluchzt, sie zetert - Gisele Oppermann hat im Dschungelcamp gefühlt Angst vor allem. Und Mit-Kandidaten sowie Zuschauer fragen sich: Ist die 31-Jährige privat eigentlich auch so?

Absolut nicht, versichert ihr Vater Friedrich Oppermann! Gisele sei "kein weinerlicher Typ", und die Sendung sei "nur darauf ausgerichtet, Gisele an ihre Grenzen zu bringen", sagte er gegenüber "Bild". Schließlich ist Gisele Oppermann Mama einer kleiner Tochter - und für ihr Kind tut die Ex-GNTM-Kandidatin alles.

 

Gisele Oppermann: Ihr Kind ist ihr ganzes Glück

Gisele Oppermanns Tochter Maria Lucie Leni kam im April 2014 zur Welt und änderte das Leben der damals 26-Jährigen auf einen Schlag. "Wenn sie mich anlächelt, das ist so süß. Oder nach dem Trinken, wenn sie diesen zufriedenen Gesichtsausdruck hat, das ist einfach total knuffig", schwärmte sie damals gegenüber "Vip.de" und zeigte sogar ein Baby-Foto.

Für Gisele Oppermann brachte ihr Kind Stabilität in ihr Leben - nach einem schweren Autounfall und einer Schlägerei unter Alkoholeinfluss lebt das Model seit der Geburt ihrer Tochter skandalfrei. Im Dschungelcamp verriet sie sogar, dass sie ihren Job als Kellnerin aufgegeben habe, um mehr Zeit für Tochter Maria zu haben.

 

Gisele Oppermann: Baby-Name hat besondere Bedeutung

Die drei Vornamen ihrer Tochter hat Gisele Oppermann zusammen ihrem Partner, den sie aus der Öffentlichkeit heraushält, ausgesucht. "Maria ist der Name meiner Mutter, Lucie hat mein Partner ausgesucht und Leni ist der Name meiner Großtante, die leider verstorben ist", verriet die Halbbrasilianerin.

Gisele Oppermann
 

Gisele Oppermann: Begleiterin packt über ihre geheime Liebe aus!

Wie glücklich Tochter Maria Gisele Oppermann macht, seht Ihr im Video: