Gisele Oppermann

Hier findest du immer alle aktuellen News zu Gisele Oppermann!

 

Steckbrief

  • Name: Gisele Oppermann
  • Geburtstag: 1987
  • Geburtsort: Fortaleza (Brasilien)
  • Kinder: Maria Lucie Leni

 

Gisele Oppermann: Kurzbiografie

Gisele Oppermann kam 1987 in Fortaleza (Brasilien) zur Welt. Sie erlangte Bekanntheit, als sie an der dritten Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ teilnahm und von den Zuschauern als „Heulsuse“ bezeichnet wurde. Trotz der regelmäßigen Tränenausbrüche belegte sie am Ende den sechsten Platz. Der große Erfolg nach der Model-Show blieb aus. Stattdessen machte die Halb-Brasilianerin mit zahlreichen Negativschlagzeilen auf sich aufmerksam.

 

Probleme in der Jugend

Gisele Oppermann soll schon während ihrer Schulzeit ein auffälliges Verhalten an den Tag gelegt haben. So berichtet Wolfgang Warnecke, der ehemalige Direktor ihrer Realschule, im Gespräch mit „BILD“, dass sie als junge Frau nicht nur Drogen konsumierte, sondern sie auch selbst verkauft haben soll. Selbst vor jungen Schülern soll sie nicht Halt gemacht haben. Es folgte ein dreijähriger Schulverweis.

 

Schwerer Autounfall

2009 wird Gisele Oppermann zu neun Monaten auf Bewährung und 1000 Euro Schmerzensgeld verurteilt, weil sie vor einem Burger Restaurant mit einem Stöckelschuh auf eine Frau losging. Dabei zog sich die 19-Jährige schwere Verletzungen im Gesicht zu. Ein Jahr später erlitt das Model einen schweren Autounfall. Sie fuhr in den Gegenverkehr und krachte anschließend frontal gegen einen Baum. Nach dem Unfall lag sie drei Tage im Koma und mehrere Wochen auf der Intensivstation.

 

Giselle Oppermann ist Mutter

Die Pferdezüchterin war 2010 bei "Frauentausch – Das Aschenputtelexperiment" (RTL II) zu sehen und warb anschließend für Intim-Duft, um ein wenig Geld zu verdienen. Seit 2014 ist Gisele Oppermann Mutter einer kleinen Tochter namens Maria Lucie Leni.

 

Das könnte dich auch interessieren: