GNTM 2022: Verschwundene Kandidatin taucht wieder auf!

Das Umstyling bei "Germany's next Topmodel" bekamen die Kandidatinnen in der vergangenen Woche. Doch ein Model bekam erst jetzt eine Radikalveränderung...

Aufgrund der längeren Quarantäne-Zeit war Kandidatin Inka zuletzt nicht in der Show zu sehen und hat damit auch das Umstyling verpasst. Doch da hat die Kandidatin nicht die Rechnung mit Heidi Klum gemacht: Denn kam in die Show zurück und dann fielen die Haare! "Ich habe nicht damit gerechnet, dass ich jetzt noch ein Umstyling bekomme. Aber cool, ich freue mich sehr", so Inka.

Inka bekommt verspätetes Umstyling

"Ich finde, du gehst so ein bisschen unter in der Masse. Ich möchte gerne, dass du ein bisschen herausstichst und deswegen wollten wir schon etwas Extremes jetzt mit dir machen", meint Heidi Klum. Also es dann losgeht, wird ihr etwas anders - letztendlich bekommt sie einen Pixie-Cut. Mit dem Ergebnis ist sie sehr zufrieden: "Das ist cool"; so Inka.

Traurige Babynachrichten von Heidi Klum und Tom Kaulitz! Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.