GZSZ: Chris lebt! Kommt Eric Stehfest zurück in den Kolle-Kiez?

Eigentlich sah alles danach aus, als ob Chris den Serientod bei "GZSZ" gestorben ist. Oder etwa doch nicht?

Eric Stehfest
Foto: RTL / Sebastian Geyer

In der gestrigen Folge von "GZSZ" wurde es dramatisch! Lilly (Iris Mareike Steen) plante mit Sunny (Valentina Pahde) die Abschiedsfeier für den totgeglaubten Chris (Eric Stehfest). Doch plötzlich erreichte Lilly eine Nachricht, die alles veränderte: Chris lebt! 

Ulrike Frank: Traurige Baby-Beichte!
 

Ulrike Frank: Traurige Baby-Beichte!

 

Steigt Eric Stehfest wirklich aus?

Bedeutet das etwa das Comeback von Darsteller Eric Stehfest? Erst im Februar wurde bekannt, dass er neue Wege einschlagen wird. "Traurige Nachrichten: Eric Stehfest verlässt GZSZ. Lieber Eric, danke für die letzten Jahre und danke für die schönen Geschichten", hieß es damals auf der Instagram-Seite von "GZSZ". Hat er seine Meinung wieder geändert?

Leider nicht! Petra Kolle, Produzentin von GZSZ bei UFA Serial Drama bestätigte das Aus: "Mit Eric Stehfests Ausstieg verlieren wir nicht nur einen tollen Schauspieler im Ensemble, sondern einen außergewöhnlichen Charakter in unserer Serie. Chris Lehmann war charismatisch, widersprüchlich und besessen. Ein Mensch, der für seine Ideale kämpft: Legal, illegal, scheißegal! Chris hat den GZSZ-Kiez mit kreativen politischen Aktionen aufgemischt, wie wir sie vorher in dieser Welt nicht erlebt hatten. Lilly und Sunny haben ihn geliebt, und sind mit ihrer Liebe an seinem Egoismus gescheitert. Am meisten bedauere ich, dass wir die Geschichte der beiden ungleichen Brüder Felix und Chris nicht weiter erzählen können. Diese Story hätte noch sehr viel Stoff geboten. Schade also, dass Eric uns verlässt! Schön, dass er dabei war! Und ich bin ganz sicher: Wir werden in Zukunft noch viel von ihm sehen und hören!"