"GZSZ"-Toni: "Die Reaktionen berühren mich!" Olivia Marei spricht über das Sucht-Drama

Toni ist in eine Drogensucht reingerutscht. Mit ihrer Geschichte wollen die "GZSZ"-Macher anderen Betroffenen Mut machen.

Olivia Marei
Toni (Olivia Marei) ist nach einem Unfall abhängig von Schmerzmitteln Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Toni (Olivia Marei, 34) muss bei "GZSZ" einiges durchmachen. Nachdem sie zurück aus den USA gekehrt ist, kämpft sie gegen ihrer Schmerzmittelabhängigkeit. Nach einer Schussverletzung ist die Polizistin nicht mehr von den Tabletten losgekommen. Doch der Entzug ist kein Zuckerschlecken. Schweißausbrüche, Angstzustände, Scham, Qual und Zerrissenheit stehen an der Tagesordnung. Doch für Darstellerin Olivia ist es wichtig, auch die Schattenseiten des Lebens zu zeigen...

Olivia Marei spricht über Medikamentesucht

Toni ist kein Einzelfall. Allein in Deutschland sind etwa 2,7 Millionen Menschen abhängig von Medikamenten. Deshalb wollten die "GZSZ"-Macher das Thema unbedingt in der Daily-Soap beleuchten. "Tonis Geschichte zeigt, wie schnell man als gefestigter Charakter in eine Medikamentenabhängigkeit rutschen kann. Sie zeigt aber auch, dass man es wieder herausschaffen kann: Mit professioneller Hilfe und viel Kraft ist ein Weg aus der Sucht möglich", erklärt Dominique Moro, Produzentin UFA Serial Drama, gegenüber RTL. "'GZSZ' ist ganz klar ein Unterhaltungsformat und dennoch ist es wichtig, unsere Reichweite auch für ernste Themen zu nutzen. Wenn wir nur einen Menschen für das Thema Medikamentensucht sensibilisiert oder wachgerüttelt haben, hat es sich schon gelohnt!"

Auch Olivia ist begeistert von dem Handlungsstrang ihrer Serienrolle. "Es berührt mich sehr, wie die Zuschauer:innen auf Tonis Geschichte und ihren inneren Kampf reagieren. Ich habe viele positive Reaktionen bekommen und bin stolz, dass wir damit etwas bewegen. Denn so kräftezehrend es ist, diese Story zu spielen, geben wir Betroffenen und Angehörigen damit auch eine Plattform – seht her, ihr seid nicht allein. Schämt euch nicht, sondern lasst euch helfen! Es wird schwer, aber ihr schafft das!"

Ihr bekommt nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei: Hier geht's zu unserem WhatsApp-Kanal!

Was waren die dramatischsten Serientode bei "GZSZ"? Das erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quelle

  • RTL

IT4