intouch wird geladen...

GZSZ: Ulrike Frank schwärmt von Zeitreise in die 80er

Mit Neon-Stirnband, Glitzer-Top und knallblauen Lidschatten war Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) DER Hingucker auf der wilden 80er-Party bei „GZSZ“. Gemeinsam mit Katrin (Ulrike Frank) und Frederik (Dieter Bach) machte sie die Tanzfläche unsicher.

gzsz
gzsz RTL / Rolf Baumgartner

Ulrike Frank kommt beim Gedanken an den Dreh ins Schwärmen. „Ich habe es ja erlebt. Es war super. Da waren ganz tolle Kostüme. Die Leute hatten super Sachen dabei, lustige Schulterpolster-Jacketts und so etwas“, erzählt der „GZSZ“-Star im Interview mit RTL.de.

Eigentlich hatte ihre Rolle Katrin Flemming gar keine Lust zur Party zu gehen. Statt in coolem 80er-Look, tauchte sie im langweiligen Business-Outfit auf. Erst als der Song „Forever Young“ lief, fing sie an das Tanzbein zu schwingen. Die Tanzperformance fiel Ulrike allerdings alles andere als leicht. „Das war ein Song, den ich immer nicht so mochte, wenn er dann lief. Aber ich habe es geschafft, ihn umzumünzen beim Dreh und ihn ganz toll zu finden“, sagt die Schauspielerin.

Doch trotzdem ist Ulrike ein großer Fan der 80er-Jahre: „Ich habe mich total auf den Dreh gefreut. Am liebsten hätte ich mich selbst in Schale geschmissen und die alten Teile wieder rausgeholt, die man so irgendwo in seinem Kleiderschrank noch versteckt.

Na dann, kann die nächste 80er-Party ja kommen!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';