GZSZ: Wasserleiche gefunden! Ist es Martin?

Große Aufruhr bei "GZSZ"! Eine Wasserleiche wurde gefunden. Ist es wirklich Martin?

Lilly (Iris Mareike Steen, l.), Emily (Anne Menden) und Nihat (Timur Ülker)
Foto: RTL+

Vor neuen Wochen kam es bei "GZSZ" zu einer versuchten Entführung von Lilly (Iris Mareike Steen). Doch Nihat (Timur Ülker) konnte Täter Martin (Oliver Franck) überwältigen, Emily (Anne Menden) schubste ihn anschließend in die Havel. Es sah so aus, als würde er im Wasser ertrinken. Konnte Martin sich noch aus den Fluten retten - oder ist er wirklich tot?

Auch interessant

Achtung, Spoiler!

Nachdem Emily und Kommissar Sascha einen romantischen Abend verbracht haben, klingelt plötzlich sein Handy. "Heute Nacht? In der Havel? Wo genau? Wie lange liegt er da schon, gibt’s da ’ne Einschätzung? 10 zu 1 es ist Ahrens!", sagt Sascha aufgebracht. Eine Wasserleiche ist aufgetaucht! Emily steht unter Schock...

Nach ersten Erkenntnissen ist die gefundene Person männlich und etwa 50 Jahre alt. Klingt alles nach Martin. Doch bevor Gewissheit herrscht, muss die Leiche erst obduziert werden. Sascha leitet sofort die Untersuchungen ein. Fliegt bald alles auf?

Ihr könnt nicht abwarten? HIER bei RTL+ könnt ihr die neuen Folgen von "GZSZ" bereits vorab streamen.*

Wie alt sind die "GZSZ"-Figuren eigentlich? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link