Hayden Panettiere & Wladimir Klitschko: Drama um ihr Kind

Das Leben von Hayden Panettiere gerät immer mehr außer Kontrolle. Das könnte schlimme Konsequenzen haben...

Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko: Liebescomeback?
Foto: Getty Images

Zu Pizza und Pasta gab es garantiert nicht nur Cola. Denn als Hayden Panettiere (29) letzte Woche aus der Tür des Nobel-Italieners „Dan Tana’s“ in West Hollywood torkelte, schien sie kurz vorm Total-Ausfall. „Sie musste sich zusammenreißen und wirkte ziemlich durch den Wind“, so einer der Umstehenden.

Ziemlich alarmierend, wenn man bedenkt, dass Hayden eigentlich von einem romantischen Dinner-Date mit Lover Brian Hickerson kam – und nicht aus der Dorf-Disco. Doch der neue Mann an Haydens Seite scheint nicht gerade den besten Einfluss auf die Schauspielerin zu haben. Schon Anfang August sah man das Pärchen angesäuselt auf dem Parkplatz vor der VIP-Bar „Craig’s“ umherirren – peinliche Tanzeinlagen inklusive.

 

Verliert Hayden jetzt Tochter Kaya?

Kein Wunder, dass bei Haydens Familie die Alarmglocken schrillen. „Ich vertraue Brian nicht“, so ihre Mum Lesley Vogel. „Ich weiß nicht, ob er ein guter Mensch ist.“ Harte Worte. Doch bei der Vorgeschichte ihrer Tochter nur zu verständlich. Schließlich kämpft Hayden seit Jahren mit Depressionen und Suchtproblemen, ließ sich schon mehrfach in einer Klinik behandeln.

Hayden Panettiere: Sie stürzt völlig ab!
 

Hayden Panettiere: Sie stürzt völlig ab!

Ihr Rückfall könnte ernsthafte Konsequenzen haben – vor allem, wenn es um ihre dreijährige Tochter Kaya geht! Denn laut Freunden lebt die Kleine seit der Trennung fast ausschließlich bei Papa Wladimir Klitschko (42). „Kaya verbringt viel Zeit mit ihrem Vater und dessen Familie in Europa und Florida“, heißt es. Und Haydens Party-Lifestyle dürfte kaum dazu führen, dass sich das bald ändert …