Heidi Klum & Vater Günther: Die Familienfehde eskaliert - Günther steht vor dem Ruin

Trauriger Tiefpunkt im Familiendrama: Während Heidi Klum Millionen scheffelt, versucht Günther Klum an "Kleingeld" zu kommen...

Heidi Klum Günther Klum
Foto: imago

Von Anfang an war er der Motor ihrer Karriere, zog im Hintergrund die Fäden und machte sein Kind zum Weltstar. Dann folgte das große Zerwürfnis, und Heidi Klum ließ ihren Vater Günther fallen. Ein Familien-Drama – und offenbar auch ein finanzielles Desaster für den 75-Jährigen...

Bangt Günther um seine Existenz?

Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" schätzt Heidis Vermögen auf rund 130 Millionen Euro. Viel Geld, das sie vor allem mit der Hilfe ihres Vaters Günther verdient hat: Er handelte für sie Verträge aus, knüpfte Kontakte, managte ihren Alltag, machte aus ihr einen Weltstar – eine Marke. Dafür gab er sogar seinen Job als Produktionsleiter bei einem Parfümhersteller auf.

Doch während Heidi heute in ihrer Villa in Los Angeles das Leben eines Superstars führt, lebt Günther weiterhin ein bürgerliches, bescheidenes Leben in seiner Heimat Bergisch Gladbach. Aktuelle Fotos zeigen ihn in der Küche seines Hauses – beim Einkochen von Erdbeermarmelade. Dutzende Gläser hat er bereits in seinem Vorratsschrank aufgetürmt. Für harte Zeiten? Denn die "goldenen Jahre" dürften Geschichte sein, nachdem ihn seine Tochter bei "Germany’s Next Topmodel" ausbootete: Die Siegerinnen und auch Finalistinnen wurden früher von seiner Management-Agentur "ONEeins fab" unter Vertrag genommen. Seit der letzten Staffel ist Günther raus, Heidis "Mädchen" fehlen in seiner Kartei – und ihm damit wahrscheinlich wichtige Einnahmen.

Die Not bei Papa Klum scheint groß zu sein. Jetzt versucht er laut "Closer" sogar, sein Auto zu verkaufen, einen schwarzen Porsche Boxster S. Bei AutoScout24 wird das Cabrio derzeit für 51.500 Euro angeboten. Aber auch an anderer Stelle versucht der 75-Jährige, an Geld zu kommen: Vor zwei Jahren kaufte er das Traditionslokal "Zum Horn" in Bergisch Gladbach, investierte, baute um. Doch der Erfolg blieb aus, und Corona dürfte auch hier schwere Lücken gerissen haben: Jetzt sucht Günther auf Instagram nach einem Pächter für das Restaurant.

Auf die Hilfe seiner vermögenden Tochter wird Günther Klum kaum hoffen können. Der Kontakt ist weitestgehend abgebrochen, die beiden kommunizieren heute über ihre Anwälte miteinander. Nicht mal als Heidi während der Dreharbeiten der letzten "GNTM"-Staffel in Deutschland war, traf man sich zu einer Aussprache, nur Heidis Mutter Erna reiste nach Berlin, flanierte öffentlich mit der ganzen Familie durch die Millionen-Metropole. Schmerzhaft für Günther – denn auch seine vier Enkelkinder hat er seit dem Streit nicht mehr in die Arme nehmen können. Und Geldsorgen hin oder her – eine Versöhnung mit seiner Familie hätte für Günther wirklich unbezahlbaren Wert

Immerhin zieht Heidi wieder nach Deutschland und ist so ihrem Vater deutlich näher. Nun tauchten die ersten Bilder ihres neuen Domizils in Berlin auf. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.