Heino: 20. Millionen Euro - Der erschütternde Kampf um sein Erbe

Es geht um 20 Millionen! Heinos Nachlass sorgt für große Verwirrung...

Wird Heino hinters Licht geführt?

Deshalb hatte Heino seine ehemalige Haushaltshilfe Jutta T. (48) erst vor Kurzem enterbt und die einst geplante Adoption verweigert. Jetzt hat der Entertainer laut "Woche heute" entschieden, dass sein dubioser Manager Helmut Werner (37) ihn beerben soll: "Wir werden eine Firma gründen, von der wir beide Geschäftsführer und zu je 50 Prozent beteiligt sind. In diese Firma fließen die Anteile meines Musikverlages sowie die Markenrechte am Namen HEINO ein, dazu gehören auch Brillen, Heino-Puppen und mein Café. Ich will Helmut mein musikalisches Erbe vermachen."

Für viele ist es unverständlich, warum man einen Geschäftspartner, mit dem man erst so kurz zusammenarbeitet und der in der Branche umstritten ist, plötzlich als Erben vorsieht. Jutta T. glaubt, dass der Manager Heino "einer Gehirnwäsche unterzogen hat".

Nicht nur bei Heino ist gerade ordentlich was los! Auch Beatrice Egli und Ben Zucker sorgen aktuell für ordentlich Wirbel in der Schlagerwelt...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.