Herzogin Kate: Neuer Titel! Sie wird keine Herzogin mehr sein

Seit ihrer Hochzeit mit Prinz William ist seine schöne Ehefrau als Herzogin Kate von Cambridge bekannt. Doch wie nun enthüllt wurde, könnte dieser Titel schon bald der Vergangenheit angehören...

Kate und William bekommen neuen Titel

Wie nun Verfassungsexperte Iain Mac Marthanne gegenüber "Express" berichtet, würde eine Thronbesteigung von Prinz Charles auch im Leben von Kate und William einige auf den Kopf stellen. So würde Charles als König seinen jetzigen Titel an seinen Sohn und dessen Frau weitergeben. Verfassungsexperte Iain Mac Marthanne erklärt: "Wenn Prinz Charles König wird, wird Prinz William als sein ältester Sohn und männlicher Erbe automatisch Herzog von Cornwall in England und Herzog von Rothesay in Schottland werden, zusätzlich zum Herzog von Cambridge, was er derzeit ist." Sollte jedoch Charles auf die Krone verzichten und William zum König machen, würde auch Kate ihren Titel als Herzogin für immer verlieren. Der Verfassungsexperte ergänzt, dass die Beauty dann den Titel der Queen Consort tragen würde.

Solange die Queen allerdings noch an der britischen Spitze ist, sind diese Änderungen vorerst Zukunftsmusik und treten hoffentlich noch lange nicht in Kraft...

Finaler Dolchstoß gegen Meghan! Der Plan von Kate trägt erste Früchte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.