Herzogin Meghan: Enthüllungs-Doku! Papa Thomas fällt ihr erneut in den Rücken

Thomas Markle plant eine Doku über seine berühmte Tochter Herzogin Meghan!

Herzogin Meghan
Foto: GettyImages

Aus den Fehlern der Vergangenheit hat Thomas Markle offenbar nichts gelernt. Immer wieder geht der Vater von Herzogin Meghan mit privaten Details an die Öffentlichkeit. Das hat letztendlich auch dazu geführt, dass seine Tochter mittlerweile nichts mehr von ihm wissen will. Selbst ihren Sohn Archie durfte er bis heute nicht kennenlernen...

Thomas plant eine Doku

Nun geht der Rentner sogar noch einen Schritt weiter und plant eine Doku über seine berühmte Tochter. Darin will er noch nie gesehenes und privates Foto- und Videomaterial veröffentlichen. "Es beginnt mit meinem Leben, meiner Familie, meiner Liebe zum Theater und Fernsehen und wie ich es dorthin geschafft habe", erklärt er im Gespräch mit "The Sun". "Und dann geht es natürlich auch um mein Leben mit Meghan, wie sie aufwuchs, um ihre Schulzeit bis hin zum College und wie ihre Karriere begann."

Thomas ist der festen Überzeugung, dass zwischen ihm und seiner Tochter alles in Ordnung war, bis sie das erste Mal geheiratet hat. "Aber dann beginnt eine ganz neue Geschichte. Es ist wie: ‚Was ist mit meinem Baby passiert?‘."

Meghan dürfte es gehörig gegen den Strich gehen, dass ihr Vater schon wieder versucht, Profit aus ihr zu schlagen und ihre Privatsphäre einfach nicht respektiert. Die Doku soll bis zum Ende des Jahres fertiggestellt werden. Bisher ist jedoch nicht klar, wo sie zu sehen sein wird.

Tolle Nachrichten von Prinz Harry und Herzogin Meghan! Die ersten Bilder von ihrem neuen Eigenheim sind aufgetaucht:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.