Herzogin Meghan: Nach Prinz Harrys "Spare" - Sie schreibt ihre Autobiografie

Nach Prinz Harrys Memoiren "Spare", welche in wenigen Tagen erscheinen werden, soll jetzt auch Herzogin Meghan an ihrer Autobiografie schreiben.

Herzogin Meghan will in die Fußstapfen ihres Mannes treten

Wie ein Hollywood-Agent gegenüber "The Mail on Sunday" sagte, soll Meghan wohl in die Fußstapfen ihres Mannes treten wollen und ihre eigene Autobiografie schreiben. "Um ehrlich zu sein, würde es mich überraschen, wenn Meghan ihre eigene Geschichte nicht veröffentlicht. Ich meine, wie viele Schauspielerinnen heiraten am Ende einen Prinzen?", sagt er.

Meghans Memoiren sollen Teil eines Vier-Bücher-Vertrages sein, welchen sie und Harry mit dem Verlag "Penguin Random House" abgeschlossen haben. Die Herzogin schrieb bereits ein Kinderbuch, mit dem Titel "Bench", welches im Juni 2021 erschien.

Ihr wollt wissen, was sonst noch bei Herzogin Meghan und den britischen Royals los ist? Im Video erfahrt ihr mehr.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link