Herzogin Meghan: Zurück in die USA! Sie kehrt Harry & Archie den Rücken

Herzogin Meghan hat ihre Koffer gepackt und ist zurück nach New York geflogen. Ganz ohne Prinz Harry und Baby Archie!

Herzogin Meghan fliegt zurück nach Amerika
Foto: GettyImages

Was ist bloß bei den Royals los? Zuletzt sorgten Prinz Harry und Herzogin Meghan mit ihrer Absage für Entsetzen bei der Queen. Und jetzt erlaubt die ehemalige Schauspielerin sich wieder einen Fehltritt! Dabei will sie doch eigentlich ihr Image verbessern und holte sich dafür sogar Hilfe aus Hollywood.

Queen Elizabeth II.: Sie tritt von ihrem Amt zurück!
 

Queen Elizabeth: Bittere Enthüllung! So schlecht geht es ihr wirklich!

 

Meghan fliegt nach New York

Laut der britischen Zeitung „The Times“ wurde Meghan jetzt dabei erwischt, wie sie am Freitagmorgen in ein Flugzeug nach New York gestiegen ist – ohne ihren Ehemann Harry und das gemeinsame Baby Archie. Die Herzogin will ihre enge Freundin Serena Williams beim Finale der US Open unterstützen und lässt sich von einem Sicherheitsteam begleiten.

Die Entscheidung, ihrer Familie für eine Weile den Rücken zu kehren, traf Meghan wohl erst in letzter Minute. Wie das Blatt berichtet, schaute sie sich das Halbfinal-Spiel von Serena im Fernsehen an. Als diese gewann, packte die Herzogin ihre Koffer und machte sich auf den Weg zum Flughafen.

Schon im Juli drückte Meghan ihrer Freundin live auf der Tribüne die Daumen – damals noch in Wimbledon und an der Seite von Herzogin Kate. Was Queen Elizabeth wohl davon hält, dass Meg sich einfach vom Acker macht?

Mit dieser geheimen Botschaft sorgte Herzogin Meghan Kürzlich für Aufsehen: