Horst Lichter: Auszug! Drama in der Familien-Villa!

Im August feiern Horst Lichter und seine Frau Nada ihren zehnten Hochzeitstag. Doch jetzt gibt es überraschende Neuigkeiten...

Horst Lichter Frau Nada
Foto: Getty Images

"Die Landschaft ist ein Traum für Motorrad fahren, das Essen ist wahnsinnig gut, und ich mag die Menschen gerne. Und der Rhein liegt vor der Haustüre!“, sagte TV-Star Horst Lichter einmal über seine Wahlheimat, den Schwarzwald.

Hier fanden er und seine Frau Nada (46) ein traumhaftes, inzwischen saniertes Anwesen von 1881 mit 1524 Quadratmetern Grundstück und 377 Quadratmetern Wohnfläche. Ein kleiner Palast für den "Bares für Rares“-Moderator. „Ich möchte nie wieder weg“, sagte Horst Lichter mal über dieses scheinbar perfekte Stückchen Erde. Doch jetzt will er ausziehen, die Luxus-Immobilie steht für 1,95 Millionen zum Verkauf! Was wird jetzt aus ihm, Nada und ihrer bisher glücklichen Ehe?

 

Horst Lichter verkauft sein Haus

Ist genau die der Grund für den Verkauf? Schließlich sei Nada oft allein daheim. „Er ist viel weg, ist nur ein, zwei Tage zu Hause“, erzählte sie nach dem Umzug Bares für Rares“-Moderator. „Ich möchte nie wieder weg“, sagte Horst Lichter mal über dieses scheinbar perfekte Stückchen Erde. Doch jetzt will er ausziehen, die Luxus-Immobilie steht für 1,95 Millionen zum Verkauf! Was wird jetzt aus ihm, Nada und ihrer bisher glücklichen Ehe?

Horst Lichter
 

Horst Lichter: Tragödie um den TV-Star

Ist genau die der Grund für den Verkauf? Schließlich sei Nada oft allein daheim. „Er ist viel weg, ist nur ein, zwei Tage zu Hause“, erzählte sie nach dem Umzug vor einigen Jahren vor laufenden Kameras. Und dann, so berichtet Nada weiter, käme es zu Konflikten. Zum Beispiel weil ihr Mann keine Lust habe, die Garage aufzuräumen.

Vielleicht braucht das Ehepaar nach acht Jahren Schwarzwald einen Neuanfang? Das bisherige Umfeld ist sehr still und ländlich. Bleibt abzuwarten, ob sich die Immobilie schnell verkauft. Und wohin es Horst Lichter und seine Nada verschlägt.