Isabel Edvardsson: 22 Kilo abgenommen! So hat sie es geschafft

Wow, sieht die toll aus! Nach ihrer Schwangerschaft hat Isabel Edvardsson stolze 22 Kilo abgenommen. Jetzt verrät sie, wie sie das geschafft hat.

Isabel Edvardsson
Foto: Getty Images

Isabel Edvardsson gehört definitiv zu den Hinguckern bei "Let's Dance"! Ihre durchtrainierte Figur ist beneidenswert. Doch der Weg dahin war lang...

 

Isabel Edvardsson gönnte sich eine Pause

Während ihrer Schwangerschaft nahm Isabel 22 Kilo zu. Nachdem ihr Sohn auf die Welt kam, startete sie nicht sofort die nächste Abnehm-Kur. Ein Jahr gab die Tänzerin ihrem Körper Zeit.  "Ich habe das sehr genossen und ich glaube auch, dass der Körper das richtig gebraucht hat. Das habe ich einfach gespürt, weil mein Leben war nur Sport, also Leistungssport, Ernährungspläne, immer knallhart", erzählt Isabel im Interview mit RTL.

Isabel Edvardsson
 

Isabel Edvardsson: Haare ab! Sie überrascht mit Bob

 

So oft macht Isabel Edvardsson Sport

Nach dem Jahr Pause stieg sie langsam wieder mit Fitness ein, jedoch langsam. "Der Körper darf auf jeden Fall nicht überfordert werden am Anfang, weil man da auch ein Verletzungsrisiko hat. Der Körper ist das noch nicht gewohnt. Also muss man sich langsam steigern. Ob es ein Spaziergang ist, den man vielleicht ein bisschen schneller macht, ganz ganz leichtes Joggen, ganz leichte Kraftübungen mit dem eigenen Körpergewicht, das ist alles, was okay ist für den Körper."

Erst nach und nach steigerte Isabel ihr Training. Aktuell gibt sie drei bis vier Mal die Woche Tanzunterricht. Außerdem trainiert Isabel drei Mal die Woche im Fitnessstudio und geht hin und wieder joggen. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen!

Drama hinter den "Let's Dance"-Kulissen um Laura Müller und Christian Polanc! Mehr dazu erfahrt ihr im Video: