Isabel Edvardsson: So hat sie 17 Kilo abgenommen!

"Let's Dance"-Star Isabel Edvardsson ist nach der Geburt ihres Kindes wieder in Topform. Wie hat sie das nur gemacht? 

Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko
Foto: Getty Images

Wow, sieht die toll aus! Isabel Edvardsson wirbelt gerade mit Tanzpartner Benjamin Piwko übers "Let's Dance"-Parkett. Kaum zu glauben, dass sie vor kurzem noch 17 Kilo mehr auf den Rippen hatte.

 

So purzelten bei Isabel die Kilos

Im September 2017 brachte Isabel Sohn Mika auf die Welt. Doch die Schwangerschafts-Kilos störten sie anfangs überhaupt nicht. Sie wollte nicht direkt ins Fitnessstudio rennen, sondern erstmals das Leben als Mama genießen.  "Ich habe mir die Zeit für meinen Sohn genommen. Das war mir am wichtigsten", erklärte sie im Interview mit RTL

Überraschende Baby-News von Isabel Edvardsson
 

Isabel Edvardsson: Baby Nr. 2 für den "Let's Dance"-Star?

Erst ein paar Monate vor der neuen "Let's Dance"-Staffel sagte sie ihren Kilos den Kampf an. "Es war richtig harte Arbeit. Ich habe komplett die Ernährung umgestellt, anz viele frische Zutaten", verriet die 36-Jährige. "Außerdem habe ich mit richtig starkem Krafttraining angefangen. Was auch die Bodybuilder machen. Jeden Tag musste ich zwei Kilo mehr drauflegen."

 

Isabel macht anderen Frauen Mut

Trotzdem war Isabel auch mit ihrer alten Figur zufrieden. "Ich finde es blöd zu sagen: 'Man darf oder man darf nicht'. Man darf alles! Jede Frau ist schön und ich habe mich auch mit 17 Kilo mehr schön gefühlt, weil ich eine Mutter bin. Man soll sich für sein Gewicht niemals entschuldigen." Wie Recht du hast, Isabel!