Isabel Edvardsson ist die neue Buchstabenfee beim Glücksrad

Isabel Edvardsson Glücksrad
Der "Let's Dance"-Star ist bald in ungewohnter Rolle zu sehen
Foto: Instagram / Isabel Edvardsson

Im September kehrt der einstige Gameshowklassiker Glücksrad zurück ins TV. Über zehn Jahre lang begeisterte das aus den USA stammende TV-Format die deutschen Zuschauer, nun startet die Neuauflage auf „RTL Plus“ mit neuem Moderator und neuer Buchstabenfee – und die sind keine Unbekannten!

instagram-media" data-instgrm-captioned="" data-instgrm-version="7" style=" background:#FFF; border:0; border-radius:3px; box-shadow:0 0 1px 0 rgba(0,0,0,0.5),0 1px 10px 0 rgba(0,0,0,0.15); margin: 1px; max-width:658px; padding:0; width:99.375%; width:-webkit-calc(100% - 2px); width:calc(100% - 2px);">
 

Jetzt sind wir 10000 hier:-) Ihr seid die besten:-) Kuss:-)

Ein von Isabel Edvardsson (@isabeledvardsson) gepostetes Foto am

Isabel Edvardsson, die seit vielen Jahren regelmäßig über das „Let's Dance“-Parkett schwebt und zuletzt Michael Wendler den Kopf verdreht hat, wird laut „Bild“ an der Buchstabenwand stehen. Die blonde Schwedin übernimmt damit die Rolle von Ex-Dschungelkönigin Maren Gilzer. Jan Hahn, bekannt aus dem „Sat1-Frühstücksfernsehen“, soll die Rätsel von den Kandidaten lösen lassen.

Jan Hahn Glücksrad
Der 43-Jährige wird die Gameshow moderieren

Damit steht das neue Glücksrad-Duo fest. Mit der sexy Tänzerin Edvardsson und dem routinierten Moderator Hahn verspricht die Neuauflage der Gameshow bereits jetzt, ein voller Erfolg zu werden.