Isabell Horn: Große Sorge um den GZSZ-Star!

Isabell Horn ist in den sozialen Netzwerken erfolgreich unterwegs. Dort postet sie auch unschöne Sachen aus ihrem Alltag.

Isabell Horn
Foto: IMAGO / Eventpress

Die ehemalige Darstellerin aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" hat vor einigen Jahren eine erfolgreiche Karriere als Influencerin gestartet. Die Community hält sie mit regelmäßigen Updates aus ihrem Alltag auf dem Laufenden. Auch die negativen Dinge hält sie bei Instagram & Co. fest - so auch kürzlich.

Isabell Horn entdeckt Knoten in der Brust

Isabell Horn hat kürzlich etwas gepostet, was den Fans jedoch riesige Sorgen bereitet. Denn in ihrer Brust hat sie einen Knoten ertastet. "Ich wollte mich noch einmal bedanken. Ich habe so viele offene und ehrliche Nachrichten bekommen bezüglich meiner Zysten und Knoten in der Brust", erzählt sie 37-Jährige in einer Instagram-Story.

Dann sagt sie weiter: "Es geht vielen Frauen wirklich so wie mir. Ich werde dem Ganzen jetzt intensiv auf den Grund gehen." Gesundheitlich war die Schauspielerin erst kürzlich angeschlagen. Denn sie leidet unter einer Hautkrankheit und muss deshalb ihren Speiseplan gehörig umstellen. "Bei mir wurde letztens die Hautkrankheit Rosazea festgestellt. Das sind Rötungen und Entzündungen im Gesicht. Dagegen hilft der Verzicht von Zucker und tierischen Produkten. Bald kommt der Tag X, an dem ich mich komplett zuckerfrei ernähren werde", sagte sie kürzlich in einem Interview mit "Gala".

Was die 7 dramatischsten Momente bei GZSZ waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.