intouch wird geladen...

Isabell Horn: Traurige Baby-News kurz vor der Geburt!

Oh je! Traurige Nachrichten von Isabell Horn. Kurz vor der Geburt ihres zweiten Babys wendet sich die Schauspielerin nun mit einer erschütternden Beichte an ihre Fans...

Isabell Horn
Isabell Horn Getty Images

Aktuell könnte es jeden Tag passieren! Alle Fans von Isabell Horn warten schon Sehnsüchtig auf die Geburt von Isabells zweiten Babys. Doch jetzt der Schock! Wie die Beauty nun berichtet, muss sie kurz vor der Niederkunft einen herben Tiefschlag verkraften...

Isabell Horn versorgt Fans mit Baby-Updates

Seit ihrer Schwangerschafts-Verkündung teilt Isabell Horn via Social Media immer wieder neue Updates aus ihrem Mami-Alltag. Vor allem auf ihrem eigenen YouTube-Kanal lässt Isabell ihre Fans an ihrem Leben als Schwangere teilhaben. Mit ihrem neuesten Update sorgt sie nun jedoch für ganz besonders viel Aufmerksamkeit...

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Isabell ist enttäuscht

Wie Isabell nun via YouTube berichtet, wurde ihre von den Ärzten die Nachricht übermittelt, dass sie ihr Baby per Kaiserschnitt zur Welt bringen muss. So erklärt Isabell, dass ihr kleiner Spatz nicht in der richtigen Position liegen würde. Für die Schwangere alles andere als leicht. So fügt sie hinzu: "Ich habe mir wirklich so sehr eine natürliche Geburt gewünscht." Sie erklärt: "Vor allem weil auch die Geburt von Ella so traumatisch war (...) Ich hätte es mir so sehr gewünscht, aber jetzt versuche ich es so entspannt wie möglich anzugehen, damit es diesmal eine positive Geburtserfahrung für mich wird." Oh je! Die Arme!

Bleibt somit nur zu hoffen, dass bei dem Kaiserschnitt alle gut läuft und sich Isabell schnell von den Strapazen der bevorstehenden Geburt erholen kann!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';