Jan Hahn: Jetzt kommen neue Details über seinen Tod raus

Jan Hahn ist tot. Seine Krankheit hielt er bis zuletzt geheim. Jetzt sprechen Insider.

Jan Hahn
Foto: Getty Images

Der überraschende Tod von Jan Hahn berührte ganz Deutschland. Der beliebte "Guten Morgen Deutschland"-Moderator starb im Alter von nur 47 Jahren. Jetzt kommen immer mehr Details ans Licht...

Jan Hahn hatte Prostatakrebs

Wie die Zeitschrift "Bunte" jetzt berichtet, wurde bei ihm vor einem Jahr Prostatakrebs diagnostiziert. Nur seine engsten Vertrauten wussten Bescheid. Darunter natürlich auch seine Freundin Constance Wendrich. Seit zehn Jahren waren die beiden ein Paar, wurden 2019 sogar Eltern einer gemeinsamen Tochter. "Echte Seelenverwandte, zwei Gleichgesinnte, die sich aufrichtig liebten", beschreiben Freunde die Beziehung des Paares gegenüber dem Magazin.

Kurz vor dem zweiten Geburtstag seiner Tochter starb Jan im Kreise seiner Liebsten - obwohl ihm die Ärzte eigentlich noch zehn Jahre zu leben gaben. "Es fällt mir extrem schwer, in Worte zu fassen, was das gerade bedeutet für uns alle. Was seine Familie gerade durchmacht. Es ist einfach wahnsinnig traurig. Und mir persönlich hat unser Jan, mein Freund Jan, mein Seelenverwandter Jan sehr viel bedeutet", erzählte seine enge Freundin Marlene Lufen kurz nach seinem Tod in einer Videobotschaft. "Ich habe ihn sehr bewundert für die Kraft, das durchzuhalten und am Ende wirklich tapfer auszuhalten."

Dieses Jahr mussten wir uns bereits von einigen weiteren Promis verabschieden. Von wem? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.