Jan Hofer: Erschütternde Neuigkeiten

Krass, womit Jan Hofer jetzt an die Öffentlichkeit geht! Der Nachrichtensprecher wendet sich nun mit einer erschütternde Beichte an seine Fans...

Wie Jan Hofer nun verrät, war es in der Vergangenheit keine Seltenheit, dass er Morddrohungen erhielt. Gegenüber "Prominent" erklärt er: "Ich habe das nicht so persönlich genommen, aber ein paar schlaflose Nächte hat man dann durchaus." Wie furchtbar. Doch zum Glück ließ sich Jan davon nicht unterkriegen und bleibt auch nach seinem "Tagesschau"-Aus den TV-Kameras treu. So beweist er aktuell bei "Let's Dance", dass er ebenfalls das Tanzen absolut im Blut hat. Auch wenn er dafür anfangs jede Menge Kritik wegstecken musste...

Jan Hofer wurde kritisch beäugt

"Es gab anfangs Reaktionen, die gesagt haben: 'Was machst du? Endest du jetzt im 'Dschungel' oder was?' Da habe ich gesagt: 'Nein, das könnt ihr gleich vergessen.' Inzwischen hat sich das sehr geändert, und die Leute freuen sich mit mir einfach", fügt Jan Hofer abschließend hinzu. Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass sich der Nachrichtensprecher seine positive Art auch zukünftig weiterhin beibehält und sich bei "Let's Dance" den ersten Platz ertanzt...

Diese Profi-Tänzer musste die Kult-Show bereits verlassen. Der Grund ist erschreckend!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.