Jana Ina & Giovanni Zarrella: Ehekrise!

Kerl, Kinder, Karriere – wie um Himmels Willen soll sie das alles unter einen Hut bringen? An diesem Spagat scheiterten schon viele Beziehungen. Auch Jana Ina Zarrella (44) steckt dadurch in einem Liebes-Frust! Doch sie will ihre Ehe retten!

Giovanni Zarrella Jana Ina Zarrella
Foto: imago

Erst Ende März schmiss die Brasilianerin ihren "Love Island"-Job. Denn Jana Ina wollte mehr Zeit für ihre Lieben haben. Daher war das Aus verständlich. Für die Dreharbeiten war die Zweifach-Mama oft über Wochen tausende Kilometer von ihrer Familie entfernt. Gleichzeitig geht Giovannis (43) Karriere durch die Decke. Also steckte sie zurück. Der Kinder wegen und um ihrem Mann, den Rücken freizuhalten.

Jana Ina will kein Hausmütterchen sein

Aber schon nach wenigen Wochen ist klar: Zu Hause hocken, während Giovanni ständig unterwegs ist und erfolgreich an seiner Karriere bastelt – das ist nichts für Jana Ina. Das macht schlechte Stimmung. Auch in der Ehe. Klar, dass die Zarrellas mit Vollgas in die nächste Krise schlitterten...

Zum Glück nahte die Rettung. RTL2 hat ein tolles Job-Angebot! Die TV-Moderatorin soll demnächst durch die Datingshow "Let Love Rule" führen. Und Jana Ina sagte von ganzem Herzen "Ja" zu dieser neuen Herausforderung.

Denn: Gedreht wird zu Hause in Köln. Sie sieht also ihre Familie jeden Tag und kann trotzdem ihrer spannenden Arbeit nachgehen. Und das Wichtigste: Jana Inas Liebesglück mit Giovanni ist ebenso gerettet.

Jana Ina ist Vollblut-Mama und liebt ihre Kinder über alles! Welche Promis noch zuckersüßen Nachwuchs haben, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.