Jean-Marc Vallée: Der Schauspieler ist tot

Jean-Marc Vallée ist tot. Der Schauspieler starb im Alter von nur 58 Jahren...

Jean-Marc Vallee
Foto: IMAGO / Starface

Jean-Marc Vallée war in zahlreichen Produktionen zu sehen. In der HBO-Serie "Big Little Lies" an der Seite von Nicole Kidman, Reese Witherspoon, Shailene Woodley und Zoe Kravitz hatte er einer der Hauptrollen. Nun ist der Schauspieler an Weihnachten überraschend verstorben.

Todesursache ist noch unklar

"The Wrap" berichtet, dass Jean-Marc Vallée laut einem Sprecher am zweiten Weihnachtstag verstorben sei. Er verstarb demnach in seinem Zuhause in Quebec. Nähere Details zur Todesursache sind bisher nicht bekannt. Der Schauspieler lässt seine zwei Kinder sowie drei Geschwister und seine Ex-Frau Chantal Cadieux zurück.

"Jeder, der mit ihm arbeitete, konnte nicht umhin, sein Talent und seine Vision zu erkennen. Er war ein Freund, ein kreativer Partner und ein älterer Bruder für mich", so sein Kollege Nathan Ross, welcher sich bestürzt zeigen. Neben "Big Little Lies" war Jean-Marc Vallée in vielen weiteren Formaten und Filmen zu sehen - dazu zählen beispielsweise auch die Streifen "Dallas Buyers Club" oder "Der große Trip – Wild", wo er Millionen Zuschauer in seinen Rollen begeisterte. Im Laufe seiner Karriere räumte er sogar einige Preise ab - darunter mehrmals die Emmy Awards.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video: