Jenny Elvers: Intimes Vagina-Geständnis!

Jenny Elvers flaniert über einen Gefängnishof. Ganz ungeniert gebt sie ihr Röckchen und gibt damit die Sicht auf ihren entblößten Intimbereich frei - eine bekannte Szene aus dem Kultfilm "Männerpension" von 1994.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die damals erst 22-Jährige wurde auf einen Schlag berühmt - auch, wenn ihr das später gar nicht mehr zu passen schien. Jenny Elvers ließ die Fotos zum Film sperren.

Jenny Elvers trug ein Schamhaar-Toupet

Fast 24 Jahre nach ihrem Vagina-Blitzer gesteht Jenny Elvers, dass sie damals ein Schamhaar-Toupet getragen hat.

Dieses intime Vagina-Geständnis legte Elvers im Interview mit Ex-"Big Brother"-Teilnehmer Jürgen Milski. Für seine Reihe "Promis ungeschminkt" im Rahmen von "Explosiv Weekend" klingelt Milski Promis nachts aus dem Bett und stellt ihnen genau dort intime Fragen.

Jenny Elvers Beichten über Schönheits-OPs und Angela Merkel

Die Vagina-Beichte war nicht die einzige, die Jenny Elvers dort ablegte: "Wenn sie eine Schönheits-OP machen würde, dann wäre ihr Hintern dran. Den findet sie wohl nicht allzu voluminös. Oder: Einmal bekochte sie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, als ihr ehemaliger Lebensgefährte ein großes Abendessen mit zahlreichen Prominenten veranstaltet hatte", so Milski über das nächtliche Treffen mit Jenny Elvers.

Eine Frage, die noch nicht geklärt ist: Ob ihr das wohl genauso viel Spaß gemacht hat wie ihm...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.