Jenny Lange: Radikaler Neuanfang! Damit hat keiner gerechnet

Jenny Lange lässt die Vergangenheit endgültig hinter sich und wagt einen überraschenden Neuanfang...

Jenny Lange
Foto: imago

Huch, was ist denn da los?! Wer bei Instagram nach Jenny Langes Account sucht, wird plötzlich nicht mehr fündig. Bisher war die dunkelhaarige Schönheit dort als "@agentlange" zu finden. Doch offenbar hatte sie Lust auf einen Neuanfang! Sie hat ihren Insta-Namen kurzerhand in "@jenniferlange" umgeändert.

Jenny wagt einen Neuanfang

Anfang des Jahres hatte Jenny ihren Fans noch erklärt, wie sie auf ihren besonderen Instagram-Namen gekommen ist. "Ich habe mit 19 Jahren kurzfristig als sogenannte 'Callcenteragentin' für BMW gearbeitet", verriet sie. So entstand dann auch die Idee für ihren Namen.

Die Vergangenheit will Jenny nun aber hinter sich lassen. Verständlich: Heute arbeitet sie natürlich nicht mehr als Agentin. Vielleicht hat sich nach ihrer Südafrika-Reise einfach etwas in ihr verändert. Und manchmal tut so eine kleine Veränderung eben auch richtig gut...

Auch Jennys Ex-Freund Andrej Mangold hat sich gerade auf Reisen begeben und bei seinem Trip nach New York viele spannende Dinge gesehen. Er spielt sogar mit dem Gedanken, dort als Model zu arbeiten. Es sieht ganz so aus, als hätten die beiden ihre Trennung mittlerweile überwunden und das Kapitel endgültig hinter sich gelassen...

Macht Online-Dating süchtig? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)