Jens Büchner: Jugendamt-Skandal!

InTouch Redaktion

Dass Jens Büchner und seine Frau Daniela viele Feinde haben und stets in den sozialen Netzwerken angefeindet werden, ist ja nichts neues. Doch so langsam eskaliert die Situation endgültig!

Jens Büchner: Jugendamt-Skandal!
Foto: Facebook/ Jens Büchner

Jens und Daniela Büchner wünschen sich noch ein Baby
 

Jens & Daniela Büchner: Riesen Eklat um ihre Zwillinge!

 

Jens Büchner: Ihre Kinder leiden

Schon durch ihre Teilnahme beim "Sommerhaus der Stars", brachten die Büchners die Fans gegen sich auf. Das Paar ließ die fünf Kinder Joelina, Volkan, Jada Diego Armani und Jenna Soraya auf Mallorca zurück. Ganz alleine waren die Kids nicht, denn ihre Oma kümmerte sich um sie. Trotzdem war es für die Kids eine harte Zeit.

In "Goodbye Deutschland" wird jetzt klar, wie schwer es für sie war. "Abwaschen, einkaufen, Wäsche machen, auf die Zwillinge aufpassen, typische Sachen, die eigentlich eine Mutter macht. Und dann stehen wir drei Teenager hier und müssen das alles machen. Das ist schon eine große Verantwortung", erklärte Jada dort traurig. 

Der Nachwuchs fühlt sich alleine gelassen. Sogar Tränen floßen! "Sie sind ja sowieso so gut wie nie zu Hause! Jetzt sind sie wieder weg, und wir können noch nicht mal anrufen", erklärt Danis Sohn Volkan. Gehen Daniela und Jens also langsam zu weit?

 

Jens Büchner: Ein Fall für das Jugendamt?

Für viele Follower ist das Verhalten von Daniela und Jens Büchner unverantwortlich. "... das beide die Kinder vernachlässigen ist Fakt", schreibt beispielsweise ein Fan. Und ein anderer geht sogar noch einen Schritt weiter:  "Ekelhaft wie man seine Kinder so zur Schau stellen kann wie im Zoo , da muss doch endlich Mal das Jugendamt eingreifen!"

Harte Worte, die sicher auch nicht an dem Promi-Paar spurlos vorbeigehen...