Joachim Llambi & Ilona: Neues Ehe-Drama wegen Valentina Pahde

Er kann es einfach nicht lassen! Joachim Llambi (56) mag schöne Frauen und scheut sich nicht davor, Komplimente zu verteilen. Kommt es bei ihm und seiner Ilona (47) deshalb schon wieder zum Ehe-Drama?

joachim-llambi-frau-ilona
Foto: Imago

Was seine Liebste da im TV zu hören bekommt, dürfte ihr kaum gefallen. Bei "Let‘s Dance" hat es Llambi eine Dame nämlich besonders angetan: Valentina Pahde (26)! "Das war großes Kino", säuselte das Jury-Urgestein entzückt nach ihren Auftritten. Und: "Du lieferst einfach ab! Großer Applaus, das war eine Meisterleistung", kam er aus dem Schwärmen gar nicht mehr raus, warf ihr immer wieder tiefe Blicke zu...

Hat Joachmin Llambi es etwa schon wieder getan?

Ungewohnte Worte des sonst so strengen Experten – die seine Beziehung auf eine harte Probe stellen könnten. Schließlich ist der gebürtige Duisburger schon einmal schwach geworden. In der elften Staffel der Tanzshow sorgte er für Diskussionen, weil er angeblich Teilnehmerin Julia Dietze (40) aufgrund ihrer Optik bevorzugte. Kurz danach, im Sommer 2018, trennte sich das Ehepaar. Wenig später präsentierte Joachim seine neue Freundin Rebecca Rosenschon (39). Zwar hielt die Liaison nicht, im Mai 2019 trug Llambi wieder seinen Ehering und er und Ilona gaben ihrer Liebe eine zweite Chance. Trotzdem dürfte die ihren Mann seitdem genau im Auge behalten! Denn Valentina ist Single und passt optisch in Llambis Beuteschema: Sie ist blond und zierlich – und sieht Ilona zum Verwechseln ähnlich...

Auch Stefan und seine Anna-Carina haben es nicht leicht. Mehr dazu erfahrt ihr im Video!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.