John Stahl: "Game of Thrones"-Star mit 68 Jahren gestorben

John Stahl ist tot. Der Schauspieler ist im Alter von 68 Jahren verstorben.

John Stahl ist tot
Foto: imago

In zwei Staffel von "Game of Thrones" war John Stahl in der Rolle des Rickard Karstark zu sehen. Der Schauspieler ist nun im Alter von 68 Jahren verstorben. Die traurige Todesmeldung verkündete jetzt sein Management.

Managerin bestätigt Tod von John Stahl

"Wir sind sehr traurig, den Tod von John Stahl zu verkünden", erklärt seine Managerin Amanda Fitzalan Howard. "John war ein Schauspieler mit bemerkenswerter Begabung und eine feste Größe des schottischen Theaters, wo er in zahlreichen Produktionen sowie bei der Royal Shakespeare Company und am National Theatre auftrat", heißt es in dem Statement weiter. Details zur Todesursache gibt es nicht.

Auch das National Theatre of Scotland nimmt Abschied. "Wir sind zutiefst traurig, von John Stahls Tod zu erfahren. Wir hatten das Glück, mit John an 'Mary Stuart' und 'The James Plays' zu arbeiten. Sein Tod bedeutet einen riesigen Verlust für die Industrie und er wird schmerzlich vermisst werden. Unsere Gedanken sind bei seinen Lieben", heißt es in einer Mitteilung. Neben "Game of Thrones" stand John Stahl unter anderem auch für "Mord auf Shetland", "Being Human" oder "Inspector Barnaby" vor der Kamera.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen. Von welchen Promis wir uns verabschieden mussten, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.