Joseph Siravo: Der Schauspieler ist tot

Trauer um Sopranos-Star Joseph Siravo. Der Schauspieler ist im Alter von 64 Jahren gestorben.

Joseph Siravo ist tot
Foto: imago

Mit der Serie "Die Sopranos" wurde er weltweit bekannt. Von 1999 bis 2007 stand Joseph Siravo für die Serie vor der Kamera. Dort spielte er Johnny Boy Soprano. Nun trauert die Filmwelt um den Star. Denn wie nun bekannt wird, ist der Serienstar mit 64 Jahren an Krebs gestorben.

Große Trauer um Joseph Siravo
Foto: Getty Images

Joseph Siravo wurde nur 64 Jahre alt

Die traurige Nachricht bestätigt sein langjähriger Freund und Kollege  Gerry Pastore bei Instagram. "RIP mein lieber Freund, der einen unglaublichen Kampf gekämpft hat. Ich werde dich vermissen. Wir sehen uns auf der anderen Seite."

Und er schreibt weiter: "Er war ein wahrer Gentleman, und wie ihr wisst, ist es schwer, diese gegenseitige Bindung und Aufrichtigkeit zu finden. Die Schauspielerei war immer eine Leidenschaft, und wahre Freunde zu finden, die einen aufrichten und unterstützen, war oft schwierig."

Joseph Sivaro wurde aber nicht nur durch "Die Sopranos" bekannt. Er spielte auch in vielen anderen Produktionen mit. So stand er beispielsweise für den Film "Verwünscht" vor der Kamera, aber auch für "Elementary", "Manhattan Love Story", "Große Haie - Kleine Fische" oder "Law & Order".

Auch von diesen Stars mussten wir 2020 Abschied nehmen. Alle Informationen gibt es im VIDEO: