Jürgen Grabowski: Die Fußball-Ikone ist tot

Jürgen Grabowski ist tot. Die Fußball-Ikone verstarb im Alter von 77 Jahren.

Jürgen Grabowski
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Fußball-Legende Jürgen Grabowski ist tot. Im Alter von 77 Jahren sei er am Donnerstag verstorben, wie mehrere Medien berichten. Demnach verstarb er nach einer Oberschenkeloperation. Todesursache war Multiples Organversagen. In den vergangenen Jahren war er immer wieder gesundheitlichen angeschlagen.

Jürgen Grabowski wurde 1974 Weltmeister

Die Fußball-Legende hatte eine bewegende Karriere und konnte viele Erfolge verbuchen: 441 Bundesliga-Spiele, 109 Tore. 44 Länderspiele und 1974 wurde er zum Weltmeister. Insgesamt 15 Jahre spielte er für Eintracht Frankfurt. Im Jahr 1980 hatte er seine Karriere beendet.

Riesige Trauer bei der Eintracht

"In seiner aktiven Zeit war Jürgen Grabowski vielleicht der vollkommenste Spieler, der für die Eintracht gespielt hat. Seine Aura wirkt bis in die Gegenwart. Grabi, der so gerne bei den Spielen unserer Eintracht dabei war, war generationsübergreifend identitätsstiftend für den Verein", so Vorstandssprecher Axel Hellmann. "Voller Dankbarkeit und Respekt verneigt sich Eintracht Frankfurt vor einem der größten, die dieses Spiel je gespielt haben. Aller Mitgefühl gilt seiner Frau Helga und der Familie", teilte die Eintracht mit. Vereinspräsident Peter Fischer: "Dass Jürgen Grabowski verstorben ist, ist für uns alle unbegreiflich."

2021 sind weitere Stars von uns gegangen. Welche Promis verstorben sind, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.