Julia Leischik: Schock-Nachricht!

Julia Leischik hat in ihrer Sat.1-Show „Bitte melde dich“ schon viele Menschen zusammengebracht. Nun muss die beliebte Moderatorin aber selber eine Schock-Nachricht verkraften!

Julia Leischik
Julia Leischik Foto: Imago

„Julia Leischik sucht: Bitte melde dich“ ist ein absolutes Erfolgsformat in Sat.1 und holt zu der Sendezeit am Sonntag meist die Marktführerschaft bei den jungen Zuschauern. In ihrer Show bringt sie Menschen zusammen, die sich seit Jahren nicht mehr gesehen haben oder sich aus den Augen verloren haben. Bei dem ersten Aufeinandertreffen kullern bei Julia Leischik auch selbst meist die Tränen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Nun bekommt Julia Leischik aber Konkurrenz, denn ab diesem Sonntag ist sie einem knallharten Quoten-Duell ausgesetzt. Bisher holte sie immer Top-Werte mit ihrer Sendung, doch in dieser Woche startet zur gleichen Zeit auf RTL die neue Staffel von Schwiegertochter gesucht.

In der RTL-Show suchen auch diesmal wieder Junggesellen nach der großen Liebe. Vera Int-Veen ist erneut die Liebes-Botin und versucht, die Kandidaten zu verkuppeln – was jedoch nicht immer ganz einfach ist.

Der Start von „Schwiegertochter gesucht“ könnte der Quoten-Queen Julia Leischik am Sonntag viele Zuschauer kosten. Sowohl Vera Int-Veen, als auch Julia Leischik sind bei den Zuschauern extrem beliebt. Welche der beiden Moderatorinnen wird das Quoten-Duell für sich gewinnen? Das wird sich am Sonntag zeigen…