Judith Williams: Skandal um ihre HSE24-Beauty-Produkte

Kosmetik-Experten haben die Beauty-Linie des „Let’s Dance“-Stars ins Visier genommen...

Was sie anfasst, wird zu Gold: Judith Williams (45) hat sich im Laufe der Jahre ein Beauty-Imperium aufgebaut.

Judith Williams Let's Dance Produkte
Judith Williams Let's Dance Produkte Foto: Instagram

Besonders mit dem Verkauf von Kosmetik hat sich Judith Williams einen guten Namen gemacht. Sogar in einer großen Drogeriemarkt-Kette bietet die gebürtige Amerikanerin mittlerweile eine eigene Pflegelinie an. Besonders wichtig ist es der Teleshopping-Queen, immer zu betonen, dass die Qualität ihrer Ware an erster Stelle steht.

Judith Williams steht in der Kritik

Doch genau diese wird jetzt heftig kritisiert: Denn die Verbraucherplattform Codecheck (codecheck.info), auf der Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten von Wissenschaftlern bewertet werden, ließ einige der Judith-Williams-Pflegetiegelchen ganz schön alt aussehen – das Ergebnis fiel alles andere als gut aus. So wird zum Beispiel die „Judith Williams Skin Experts High Potency Face Cream“ als bedenklich eingestuft, sie weist den synthetischen Stoff Butylphenyl Methylpropional auf. Die Experten warnen ausdrücklich: „Für Kontaktallergiker ist dieser Duftstoff nicht empfehlenswert!“ Und auch in dem „Judith Williams Skin Experts Gesichtsserum“ kommt ein als sehr bedenklich ausgewiesener Inhaltsstoff vor: So besteht bei Glykol der Verdacht auf eine hormonelle Wirksamkeit.

Die Konsumenten sind beunruhigt – aber was sagt HSE24 dazu, der die hochpreisigen Produkte der „Let’s Dance“-Teilnehmerin verkauft? Als "Closer"nachhakt, äußert sich das Unternehmen bis Redaktionsschluss nicht rechtzeitig...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.